Wo man noch parkieren kann und kein sz braucht – Schwyzerdütsch – Eine Sprache zum Verlieben

Gastbeitrag von Robert, Schweizer, Ex-Banker und Selbstversorger In der Schweiz gibt es ja kein scharfes "ß" So lapidar begann Tammys Aufruf zu einer Umfrage: "Wollen wir alle etwas zusammenlegen, damit die Schweizer auch zu einem "ß" kommen?" Trennen uns also nur das „Eszett“, auch scharfes S genannt, voneinander oder gibt es noch andere Unterschiede? Und … Weiterlesen Wo man noch parkieren kann und kein sz braucht – Schwyzerdütsch – Eine Sprache zum Verlieben

Werbeanzeigen

Der Ablasshandel

Gastbeitrag von Robert, Ex-Banker und Selbstversorger Das Gesetzbuch des römisch-katholischen Kirchenrechts, definiert den Ablass wie folgt: Ablass ist der Nachlass zeitlicher Strafe vor Gott für Sünden, deren Schuld schon getilgt ist;….. . Aus Angst vor dem Fegefeuer und dass man keine Vergebung finden würde, kauften Leute Ablassbriefe. Es hieß, wenn man einen Ablassbrief kauft, wäre … Weiterlesen Der Ablasshandel

Theater, Theater…

Gastbeitrag von Lupo Tone Die soeben stattgefundenen „Wahlen“ in Brandenburg und Sachsen sollten uns möglicherweise endlich etwas nachdenklich machen! Bitte stellt Euch diese Veranstaltung einmal als eine große Theatervorstellung vor. Auf der Bühne findet ein Drama in etlichen Akten statt, die „Handlung“ wogt hin und her, die Darsteller geben sich, je nach Talent, große Mühe … Weiterlesen Theater, Theater…

Die Deutschen fühlen sich immer glücklicher! Wirklich?

Gastkommentar von Robert, Ex-Banker und Selbstversorger Das ist der Titel eines Artikels von Welt-Online, auf den ich beim Surfen im Internet aufmerksam wurde. Und noch bevor ich den Artikel zu lesen begann, schossen mir folgende Fragen durch den Kopf:Was ist eigentlich Glück? Ist Glück für jeden das Selbe? Wirklichkeit oder Fiktion? Wieso kommt gerade jetzt … Weiterlesen Die Deutschen fühlen sich immer glücklicher! Wirklich?

Die Familie im Wandel der Zeit

Gastbeitrag von Robert, Ex-Banker und Selbstversorger Einleitung Es ist früh am Morgen, ich trinke meinen Kaffee und surfe am Computer durch die Weiten des Internets. Da stoße ich auf den Spiegel Artikel "Eine Frau soll für die Fortpflanzung keinen Mann brauchen müssen." Sogleich war es vorbei mit dem gemütlichen Surfen. Mein Puls erklomm neue, nie … Weiterlesen Die Familie im Wandel der Zeit

Die Vorboten des Finanzcrashes – hört auf die leisen Töne!

Gastbeitrag von Robert, Ex-Banker und Selbstversorger Darf ich mich kurz vorstellen, mein Name ist Robert Vollzuvertrauen. Ich bin der Besitzer der Vermögensberatungs -Firma «Straight to Hell» und möchte Ihnen, ganz exklusiv nur für Sie und Heute, ein unschlagbares und todsicheres Investment unterbreiten. Sie brauchen nur hier zu unterschreiben und unsere Firma «Straight to Hell» wird … Weiterlesen Die Vorboten des Finanzcrashes – hört auf die leisen Töne!

Lebe Deinen Traum – Mein Leben als Selbstversorger Teil 3 Das Bewirtschaften

Gastbeitrag von Robert, Ex-Banker und Selbstversorger Das Bewirtschaften – trial and error Mein Land ist mein Kapital, das wenn ich behutsam mit ihm umgehe, es mir mit Gemüse, Früchten und Fleisch dankt. Das heißt, ich muss ständig versuchen die verschiedenen Komponenten möglichst optimal auf einander abzustimmen. Die «Landwirtschaft« findet draußen statt, dies ist die erste … Weiterlesen Lebe Deinen Traum – Mein Leben als Selbstversorger Teil 3 Das Bewirtschaften