Letzte Generation – willige Vollstrecker des grünen Klimatotalitarismus

Um Klimaschutz geht es nur vordergründig. Diese Klima-Religion ist einfach eine (fast) perfekte Möglichkeit, um uns freien Menschen eben genau diese Freiheit zu nehmen. Unter dem wohlklingenden Deckmantel des Klimaschutzes sind alle möglichen Schweinereien gegen uns möglich. Das Schlimme ist, dass es kaum einer durchschaut.

Feldzug gegen die Alten – oder: Die Würde des Menschen ist antastbar!

In einem unsagbar zynischen Artikel auf Focus werden alte Menschen beschimpft und beschuldigt, sie würden den Jungen Wohnungen wegnehmen bzw. zur Wohnungsnot beitragen dadurch, dass sie einfach in ihren viel zu großen Wohnungen wohnen bleiben, wenn der Ehepartner tot und die Kinder aus dem Haus sind. Gerade in den Städten, wo Wohnraum besonders knapp ist, werden die dreisten Alten als Ursache der Wohnungsnot ausgemacht. Das ist so unverschämt, dass ich schreien könnte.

Denen geht der Arsch auf Grundeis

Euch ist bestimmt auch aufgefallen, dass die Mainstream-Medien gerade absolut freidrehen und uns in etlichen Artikeln an prominenter Stelle davor warnen bzw. uns regelrecht Angst machen wollen, dass es „sehr eng“ werden könnte mit dem Gas und dass die Lage sehr ernst sei, weil wir, die bösen Verbraucher immer noch viel zu viel Gas verbrauchen … Weiterlesen Denen geht der Arsch auf Grundeis

Mit Doppelwumms zurück in die Steinzeit – oder: In Deutschland gehen die Lichter aus

Der Besuch im Städtchen wird zusehends deprimierender. Nicht nur, dass es draußen schon recht kühl ist und dass man jetzt schon, anders als im Vorjahr mit dicker Jacke und warmen Schuhen raus gehen muss. Nein, es wird ungemütlich in unserem Land und in den Städten und zwar in jeder Beziehung. Kaltes Land Selbst der liebe … Weiterlesen Mit Doppelwumms zurück in die Steinzeit – oder: In Deutschland gehen die Lichter aus

Relikt aus einer längst vergangenen Zeit: Briefe schreiben – oder: Wie unsoziale Medien aus Menschen Monster machen

Heute Morgen, an einem verregneten, kalten und trüben Sonntag dachte ich plötzlich an vergangene Tage zurück und daran, wie man damals mit Freunden kommunizierte. Plötzlich kamen mir verschiedene Episoden meines noch jungen Lebens in den Sinn und Erinnerungen an vergangene Tage und verlorene Freunde ließen mich wehmütig werden. Ich schreibe also bin ich Tatsächlich habe … Weiterlesen Relikt aus einer längst vergangenen Zeit: Briefe schreiben – oder: Wie unsoziale Medien aus Menschen Monster machen

Die Sendung mit der kleinen Insolvenzmaus – Heute: Habeck erzählt uns was vom Pferd

(Un-)Lustige Lach- und Sachgeschichten vom Wirtschaftsminister, mit kleinen, großen und bösen Überraschungen, neuen Freunden und alten Feinden und natürlich mit Robert und der kleinen Insolvenzmaus. Musik zur Einstimmung – gern als Untermalung zum untenstehenden Text im Hintergrund laufen lassen. https://www.youtube.com/watch?v=iHLJJ3vAxD4 So, liebe Kinder, heute wollen wir der Frage nachgehen, was eine Insolvenz ist. Und zwar … Weiterlesen Die Sendung mit der kleinen Insolvenzmaus – Heute: Habeck erzählt uns was vom Pferd