Die Lust an der Ausgrenzung – oder: Ärzte verwehren Ungeimpften Behandlung

Was derzeit in Deutschland abgeht, ist schier unglaublich aber trotzdem unfassbare Realität. Frau Katja Klugewitz, Sprecherin der niedergelassenen Magen-Darm-Ärzte, regt an, zukünftig nur noch geimpfte Menschen zur Darmkrebsvorsorgeuntersuchung zuzulassen. Glaubt Ihr nicht? Hab ich auch erst nicht glauben wollen, ist aber so. In der Welt lesen wir: Die Magen-Darm-Ärzte diskutieren in dieser Woche auf ihrem … Weiterlesen Die Lust an der Ausgrenzung – oder: Ärzte verwehren Ungeimpften Behandlung

Sag’s mit Limericks – oder: Manchmal hilft nur noch Galgenhumor

Irgendetwas Seltsames ist geschehen, über Nacht scheint mich die Limerick-Muse geküsst zu haben, denn plötzlich fallen mir lauter Limericks zum aktuellen Geschehen ein. Möglich wäre es, so wie auch eine liebe Twitter-Freundin vermutete, dass dies eine Art von Galgenhumor ist, eine letzte Zuflucht, bevor ich endgültig verzweifle, weil ich die Corona-Horror-Picture-Show einfach nicht mehr ertragen … Weiterlesen Sag’s mit Limericks – oder: Manchmal hilft nur noch Galgenhumor

Keine Sehnsucht nach altem Fritierfett – oder: Warum ich lernte, 2G zu lieben

Heute hatte ich eine Eingebung oder besser gesagt kam mir eine Erkenntnis, die mich so dermaßen beschwingte und mir ganz neuen Mut und neue Zuversicht für die Zukunft gab. Um was geht es? Nun, es geht um die wunderbare Aussicht, nicht mehr in einem Restaurant essen gehen zu müssen. Wir müssen 2G als ein Geschenk … Weiterlesen Keine Sehnsucht nach altem Fritierfett – oder: Warum ich lernte, 2G zu lieben

Kommt die Kennzeichnung Ungeimpfter und wenn ja, müssen wir dies fürchten?

Immer wieder hört man Stimmen verängstigter Umgeimpfter, die fürchten, als letztes Mittel der Herrschenden wird es zu einer Kennzeichnung aller widerspenstigen Impfunwilligen kommen, um sie damit mürbe zu machen und von der Gesellschaft und Teilhabe am öffentlichen Leben endgültig auszusperren. Wird das so kommen? Und wenn ja, wäre das tatsächlich der Super-GAU? In diesem Text … Weiterlesen Kommt die Kennzeichnung Ungeimpfter und wenn ja, müssen wir dies fürchten?

Schuld – oder: Der Mensch ist des Menschen Wolf

Während meines Aufenthaltes in Davos ereilte mich die schreckliche Nachricht der Hochwasserkatastrophe in Deutschland und die Bilder der weggeschwemmten und zerstörten Häuser, die Unmengen von Wasser und Schlamm, die eine Schneise der Verwüstung in die Städte rissen und die menschlichen Tragödien ließen mich nicht mehr los. Natürlich, der Klimawandel ist schuld Es war ja klar, … Weiterlesen Schuld – oder: Der Mensch ist des Menschen Wolf

Die größte Verarschung aller Zeiten Teil 2 – oder: Wie die Regierung uns für dumm verkauft

Tragisch ist, dass wir offensichtlich nach Strich und Faden verarscht, verraten und verkauft werden. Und noch tragischer ist, dass es kaum noch jemandem auffällt. Außer uns paar Aufgeweckten. Die gutgläubigen Coronajünger merken gar nichts mehr. Oder wollen nicht. Keine Ahnung, beides ist gleich schlimm. Stell Dir vor, Du wirst verarscht, und merkst es nicht Meine … Weiterlesen Die größte Verarschung aller Zeiten Teil 2 – oder: Wie die Regierung uns für dumm verkauft

Corona-Herbsttag – frei nach R.M. Rilke – oder: Es hört nicht mehr auf!

Der Sommer, der gar keiner war, ist so gut wie gelaufen. Anstatt sich über die niedrigen Inzidenzen zu freuen, hören wir im Medienblätterwald und von den üblichen Coronaweltuntergangs-Apologeten von der neuen Delta-, jetzt Delta Plus Variante, die uns in Kürze nach oben schnellende Inzidenzen bescheren wird. Darauf werden wir gerade medial vorbereitet. Dann werden die … Weiterlesen Corona-Herbsttag – frei nach R.M. Rilke – oder: Es hört nicht mehr auf!

Aus darstellenden Künstlern werden darstellende Deppen – oder: Wozu braucht man noch Schauspieler, wenn man auch dressierte Affen nehmen kann?

Ich habe ja nur darauf gewartet. Nein, insgeheim habe ich natürlich gehofft, dass so etwas niemals passieren wird und passieren darf. Und nun ist es doch geschehen. Gestern im Tatort aus Berlin: Die Darsteller trugen eine Maske. Filme verkommen zur Maskerade Zum Glück habe ich mir den Tatort nicht angesehen und wenn, hätte ich wohl … Weiterlesen Aus darstellenden Künstlern werden darstellende Deppen – oder: Wozu braucht man noch Schauspieler, wenn man auch dressierte Affen nehmen kann?

Testrepublik Deutschland – oder: „Isse scheißegal, ob jemand wirklich krank ist, testen wie Flasche leer, was erlauben Strunz?!“

Kurzzeitig spielte ich mit dem Gedanken, für ein paar Tage nach Berlin zu reisen. Berlin ist fast ein wenig zu meiner zweiten Heimat geworden, da meine Mutter und auch zwei Tanten dort leben und da auch ich selbst einmal für ein paar Jahre in Berlin lebte. So ist es zu einer schönen Gewohnheit geworden, immer … Weiterlesen Testrepublik Deutschland – oder: „Isse scheißegal, ob jemand wirklich krank ist, testen wie Flasche leer, was erlauben Strunz?!“

Berlins „Ständige Vertretung“ weicht ständiger Verblödung – oder: Wenn acht Berliner Wirte ihre Rechnung ohne den Wirt gemacht haben

Heute Morgen glaubte ich meinen Augen nicht zu trauen, als ich las, dass acht Berliner Wirte an einem Pilotprojekt teilnehmen, das Gästen erlauben soll, ihre Restaurants im Innenbereich besuchen zu können. Eigentlich wunderte es mich, dass mich überhaupt noch etwas wundert in der Coronarepublik Deutschland. Aber eigentlich spricht es dafür, dass ich innerlich immer noch … Weiterlesen Berlins „Ständige Vertretung“ weicht ständiger Verblödung – oder: Wenn acht Berliner Wirte ihre Rechnung ohne den Wirt gemacht haben

Reisen wie zu Großvaters Zeiten oder: Das Revival der guten alten Thermoskanne!

Durch Corona hat sich vieles in unserem Leben zwangsläufig verändert. Fast nichts ist mehr so, wie es in der Zeit vor Corona war. Im Jahr 2 nach Corona ist es nicht mehr so leicht möglich, spontan eine Reise zu unternehmen oder einen Ausflug zu machen. Das ist nun mühsam geworden und muss bis ins kleinste … Weiterlesen Reisen wie zu Großvaters Zeiten oder: Das Revival der guten alten Thermoskanne!

Das grüne Reich – oder: Denn sie wissen nicht was (wen) sie wählen!

Achtung: Teile dieses Textes könnten Teile der Bevölkerung verunsichern! Wir schreiben das Jahr 2030. Die Grünen mit Bundeskanzlerin Baerbock bestimmen seit Herbst 2021 die Geschicke des Landes Deutschland. Mit Hilfe ihrer Erfüllungsorgane, der Staatsmedien sind sie im 2. Corona-Jahr an die Macht gekommen. Die Menschen, die sie wählten, wollten nicht wahrhaben, welche Agenda sie verfolgten. … Weiterlesen Das grüne Reich – oder: Denn sie wissen nicht was (wen) sie wählen!

Applaus bitte gerne – aber nur, wenn er von der richtigen Seite kommt

Es hatte so gut angefangen. Gestern Abend wurde ich auf die Video-Aktion der Schauspieler um Jan-Josef Liefers aufmerksam und traute meinen Ohren und Augen kaum, als ich mir die sensationellen Videos der 53 Schauspieler ansah. Plötzlich keimte wieder eine kleine Hoffnung in mir auf, dass doch noch nicht alles verloren ist. Endlich, dachte ich so … Weiterlesen Applaus bitte gerne – aber nur, wenn er von der richtigen Seite kommt

Die Sendung mit der Maus – heute: Wenn Annalena mal wieder was vom Pferd erzählt

(Un-)Lustige Lach- und Sachgeschichten vom Weltwirtschaftsforum, mit kleinen, großen und bösen Überraschungen, neuen und alten Freunden und natürlich mit Annalena und dem kleinen Laschifanten. Musik zur Einstimmung – gern als Untermalung zum untenstehenden Text im Hintergrund laufen lassen. https://www.youtube.com/watch?v=aFWILTDOkr0 Wie wird man Kanzlerkandidatin? So, liebe Kinder, jetzt sprechen wir über eine tolle Erfindung. Und zwar … Weiterlesen Die Sendung mit der Maus – heute: Wenn Annalena mal wieder was vom Pferd erzählt

Schrecklich, in der Corona-Diktatur zu wandern!

Heute erfuhr ich, dass für das Betreten und Urlauben auf den Inseln Amrum und Föhr ab sofort eine Corona-Testpflicht obligatorisch ist. Touristen, Tagesgäste und Insulaner müssen sich alle zwei Tage testen lassen. Test-Kontrollstellen gibt es überall auf der Insel und den negativen Test hat man immer mitzuführen. Diese Nachricht schmerzte mich besonders, da ich vor … Weiterlesen Schrecklich, in der Corona-Diktatur zu wandern!