Zeitenwende – Das Regime zeigt seine hässliche Fratze

Immer härtere und hanebüchenere Maßnahmen werden von Politikern quer über alle Parteien hinweg gefordert. Günther schlägt die Isolation Ungeimpfter vor, Spahn will Ungeimpfte für 1 Jahr vom öffentlichen Leben ausschließen, Rechtsexperten halten Freiheitsstrafen für Ungeimpfte rechtlich für unbedenklich, Lindner von der FDP ist plötzlich offen für eine Impfpflicht, Merkel & Scholz möchten 2G unabhängig von … Weiterlesen Zeitenwende – Das Regime zeigt seine hässliche Fratze

Kaltes Land oder: Relikt aus einer längst vergangenen Zeit: Menschlichkeit

Seit nunmehr fast zwei Jahren ist es kalt in Deutschland und auch in vielen anderen Ländern dieser Erde geworden. Viele Menschenherzen sind erstarrt und das einstige Lächeln in den Gesichtern der Menschen ist erfroren – eingefroren - durch eine von mir noch niemals so dermaßen schmerzlich empfundene menschliche Kälte, die das Land in ein eisiges … Weiterlesen Kaltes Land oder: Relikt aus einer längst vergangenen Zeit: Menschlichkeit

Brief an meine impfgläubige Tante – oder: Warum ich mich nicht impfen lasse

Nach einigen Gesprächen mit meiner Tante über das Impfen und durch wachsendes Unverständnis und auch Unmut ihrerseits, warum ich mich nicht impfen lassen möchte, sah ich mich veranlasst, ihr meine Gründe dafür in Form eines Briefes darzulegen. Diesen Brief teile ich gerne mit Euch, vielleicht auch als Muster und Argumentationshilfe, falls Ihr ebenfalls mit Impfbefürwortern … Weiterlesen Brief an meine impfgläubige Tante – oder: Warum ich mich nicht impfen lasse

Great Reset in Waldkappel – oder: Wie eine Kommune das umsetzt, was Klaus Schwab in seinem Buch propagiert

Durch Zufall blieb ich beim Zappen über die Deutsche Sendelandschaft beim Hessischen Rundfunk hängen. Eine Reportage über zwölf Leute, die sich zu einer Kommune in Nord-Hessen zusammen geschlossen haben und ihr Leben alternativ und nachhaltig leben und gestalten wollen, erweckte meine Neugier. Also sah ich mir diesen 45minütigen Bericht an und traute meinen Augen und … Weiterlesen Great Reset in Waldkappel – oder: Wie eine Kommune das umsetzt, was Klaus Schwab in seinem Buch propagiert

Einigkeit der Wissenschaft zum menschengemachten Klimawandel?

Gastbeitrag von Jochen Maier, Dipl. Informatiker 97% der Wissenschaft ist sich einig? Bei Diskussionen um den menschengemachte Klimawandel (AGW, Anthropogenic Global Warming) wird immer wieder das Argument gebracht, dass 97% der Prozent der Klimawissenschaftler sich einig sind, dass der Klimawandel im Wesentlichen menschengemacht ist. Diese Erkenntnis basiert auf einer Studie von John Cook et al. … Weiterlesen Einigkeit der Wissenschaft zum menschengemachten Klimawandel?

Zuckerarm leben – ein Selbstversuch, um von der Droge Zucker loszukommen

Seit ungefähr zehn Tagen mache ich einen Zucker-Entzug und verzichte komplett auf alles, was süß ist und worin raffinierter Zucker enthalten ist. Wie es mir damit geht und wie sich ein Leben ohne Zucker anfühlt, möchte ich hier beschreiben. Warum auf Zucker verzichten? Schon vor zwei Jahren stellte ich mich der Herausforderung, komplett auf Zucker … Weiterlesen Zuckerarm leben – ein Selbstversuch, um von der Droge Zucker loszukommen

Es grünt so grün wenn grüne Lügen verblühen

Natürlich ist das Wahlergebnis ein Schlag ins Gesicht all jener, die hofften, dass ein Wunder geschieht und endlich Vernunft einkehrt bei den Menschen. Das ist leider nicht passiert. Durch eine allmächtige Medienmacht konnten die etablierten Parteien mitsamt ihrer grünen Klimaagenda wieder punkten und andere Parteien gingen wieder einmal baden. Aber: Ist das wirklich so schlimm … Weiterlesen Es grünt so grün wenn grüne Lügen verblühen

Unser Leben und unser Land nach der Bundestagswahl – Eine Dystopie

Achtung: Teile dieses Textes könnten Teile der Bevölkerung verunsichern! Deutschland verändert sich - und das ist auch schlecht so! Blick zurück nach vorn! Wir erleben gerade einschneidende Eingriffe in unser Leben und Maßnahmen, die wir niemals für möglich gehalten hätten. Und wir halten stoisch still und lassen alles mit uns geschehen. Was wird die Corona-Krise … Weiterlesen Unser Leben und unser Land nach der Bundestagswahl – Eine Dystopie

Einfach nur mal eine Currywurst essen, bald nicht mehr möglich!

Die neueste Schweinerei des WEF hat es in sich. Aber überraschend kommt es nicht. Im Zuge der Agenda2030 und damit des Klimafaschismus und der Bargeldabschaffung hat das WEF als neues Instrument zur Gängelung und Überwachung der unfolgsamen Menschen eine Kreditkarte entwickelt, die überprüft, was man kauft und was man nicht mehr kaufen darf. In Zusammenarbeit … Weiterlesen Einfach nur mal eine Currywurst essen, bald nicht mehr möglich!

Die Lust an der Ausgrenzung – oder: Ärzte verwehren Ungeimpften Behandlung

Was derzeit in Deutschland abgeht, ist schier unglaublich aber trotzdem unfassbare Realität. Frau Katja Klugewitz, Sprecherin der niedergelassenen Magen-Darm-Ärzte, regt an, zukünftig nur noch geimpfte Menschen zur Darmkrebsvorsorgeuntersuchung zuzulassen. Glaubt Ihr nicht? Hab ich auch erst nicht glauben wollen, ist aber so. In der Welt lesen wir: Die Magen-Darm-Ärzte diskutieren in dieser Woche auf ihrem … Weiterlesen Die Lust an der Ausgrenzung – oder: Ärzte verwehren Ungeimpften Behandlung

Jedem Umzug wohnt ein Zauber inne….oder: Entrümple Dein Leben!

Wie Ihr wisst, werde ich in einigen Wochen wieder nach Deutschland einwandern. Die Gründe hierfür habe ich ja in meinem Artikel "Abschied vom Paradies" dargelegt. Jetzt gibt es allerhand zu organisieren, zu planen und zu räumen. Denn jeder Umzug bietet die großartige Gelegenheit, in seinem Leben aufzuräumen und sich von altem Ballast zu trennen. Weniger … Weiterlesen Jedem Umzug wohnt ein Zauber inne….oder: Entrümple Dein Leben!

Sag’s mit Limericks – oder: Manchmal hilft nur noch Galgenhumor

Irgendetwas Seltsames ist geschehen, über Nacht scheint mich die Limerick-Muse geküsst zu haben, denn plötzlich fallen mir lauter Limericks zum aktuellen Geschehen ein. Möglich wäre es, so wie auch eine liebe Twitter-Freundin vermutete, dass dies eine Art von Galgenhumor ist, eine letzte Zuflucht, bevor ich endgültig verzweifle, weil ich die Corona-Horror-Picture-Show einfach nicht mehr ertragen … Weiterlesen Sag’s mit Limericks – oder: Manchmal hilft nur noch Galgenhumor

Keine Sehnsucht nach altem Fritierfett – oder: Warum ich lernte, 2G zu lieben

Heute hatte ich eine Eingebung oder besser gesagt kam mir eine Erkenntnis, die mich so dermaßen beschwingte und mir ganz neuen Mut und neue Zuversicht für die Zukunft gab. Um was geht es? Nun, es geht um die wunderbare Aussicht, nicht mehr in einem Restaurant essen gehen zu müssen. Wir müssen 2G als ein Geschenk … Weiterlesen Keine Sehnsucht nach altem Fritierfett – oder: Warum ich lernte, 2G zu lieben

Abschied vom Paradies – oder: Warum Auswandern doch keine gute Idee ist!

Vor gut einem Jahr habe ich mein Heimatland Deutschland verlassen und bin mit Sack und Pack nach Tschechien gezogen. Mit im Gepäck hatte ich die Hoffnung, dass es in Tschechien besser ist als im hoffnungslos verloren gewähnten Deutschland. Und tatsächlich, zuerst sah das auch genau so aus. Voller Begeisterung schrieb ich meinen ersten Artikel „Willkommen … Weiterlesen Abschied vom Paradies – oder: Warum Auswandern doch keine gute Idee ist!

Sollte mich einer vermissen…

Manch einer wird gemerkt haben, dass ich in der letzten Zeit nicht mehr so viel blogge wie sonst üblich. Jedenfalls würde es mich freuen, wenn es überhaupt einer gemerkt hat. Tatsächlich geht’s bei mir gerade drunter und drüber und größere Veränderungen stehen ins Haus, an denen ich Euch natürlich zu gegebener Zeit sehr gern teilnehmen … Weiterlesen Sollte mich einer vermissen…