Vergiftete Geschenke – oder: Wie der Staat sich selbst beschenkt

Ein echtes Geschenk ist etwas, womit man jemanden, den man mag und den man Freund nennt, eine wirkliche Freude machen will. Das Geschenk muss nicht unbedingt etwas sein, dass einem selbst gefällt oder das einen selbst überzeugt. Man schenkt etwas, von dem man überzeugt ist, dass der Freund es braucht oder eine Freude daran hat. … Weiterlesen Vergiftete Geschenke – oder: Wie der Staat sich selbst beschenkt

Der sozialistische Einheitsmensch – oder: Individualität ade

Für alle Individualisten gibt es schlechte Nachrichten: Die persönliche Entfaltung und Individualität soll ausgemerzt werden zugunsten des sozialistischen Einheitsmenschen. Das wollen die Grünen und ihre reichen Davoser Freunde und Einflüsterer. Masse statt Klasse Schon anhand der Wohnungseinrichtung kann man erkennen, dass es in den letzten Jahrzehnten einen Niedergang an Individualität gab. Schuld daran sind Läden … Weiterlesen Der sozialistische Einheitsmensch – oder: Individualität ade

Das Doppelkinn und seine Doppelmoral – oder: Endjährig – Zeit zu gehen!

Wir werden mittlerweile von unseren regierenden Politschranzen so offensichtlich verarscht, dass es einfach unfassbar ist. Und trotzdem erhalten diese Volkszertreter, vor allem die Grünen, noch Stimmenzuwächse bei den Wahlen. Unglaublich. Ich versteh die Welt nicht mehr Was haben unsere Mitbürger eigentlich im Tee, dass die nicht durchschauen, wie uns die Regierenden nach Strich und Faden … Weiterlesen Das Doppelkinn und seine Doppelmoral – oder: Endjährig – Zeit zu gehen!

Draußen nur Kännchen – oder: Die vielleicht schönste Nebensache der Welt

Ich glaube, ich bin hoffnungslos nostalgisch. Und ich glaube ich bin nicht allein. Es gibt eine Sache, die uns alle, quer durch sämtliche gesellschaftlichen und weltanschaulichen Schichten verbindet und die für uns alle am frühen Morgen, zur Mittags- und Nachmittagszeit, allein oder bei diversen gesellschaftlichen Anlässen nicht wegzudenken ist. Und zwar eine Tasse Kaffee. Was … Weiterlesen Draußen nur Kännchen – oder: Die vielleicht schönste Nebensache der Welt

Über Asphaltrowdys und rücksichtslose Radraser – oder: Warum das Fahrradfahren seine Unschuld verloren hat

Auch auf die Gefahr hin, dass ich es mir jetzt mit einigen passionierten Radfahrern verscherze, so möchte ich trotzdem erläutern, warum mir das Fahrradfahren in Wokeland keinen Spaß mehr macht. Radfahren früher - Herrliches Vergnügen Früher fuhr ich liebend gerne Rad. Stundenlang fuhr ich als Kind und Jugendliche ziellos und verträumt durch die Gegend und … Weiterlesen Über Asphaltrowdys und rücksichtslose Radraser – oder: Warum das Fahrradfahren seine Unschuld verloren hat

Nemesis – oder: Die heilende Kraft des Zorns!

Wie geht es Euch angesichts der Dinge, die in unserem Lande – und auch in den anderen westlichen Ländern Europas - vor sich gehen seit ein paar Jahren? Nehmt Ihr es gelassen hin oder könnt Ihr es auch kaum mehr ertragen? Ihr werdet nichts besitzen und glücklich sein Diese Ungeheuerlichkeit lesen wir bei Klaus Schwab, … Weiterlesen Nemesis – oder: Die heilende Kraft des Zorns!

Relikt aus einer längst vergangenen Zeit: Die Plastiktüte

Früher war sie nicht aus unserem Einkaufsleben wegzudenken und ein Alltagsleben ohne sie war einfach nicht vorstellbar. Für etliche Dinge konnte man sie nutzen und man nahm die kostenlose Beigabe zum Einkauf stets gern und selbstverständlich: Die Plastiktüte. Bin ich die Einzige, die der geliebten Plastiktüte eine Träne nachweint? Lebensretter Plastiktüte Wenn es eine praktische … Weiterlesen Relikt aus einer längst vergangenen Zeit: Die Plastiktüte

Der verbotene Buchstabe

Die DGGS (Deutsche Gesellschaft für gesinnungsreine Sprache) hat in ihrem Abschluss-Communiqué des Kongresses „Sprache und Gesinnung“ bekannt gegeben, den 26. Buchstaben des Deutschen Alphabets aus dem Leben, aus der Werbung sowie aus allen Büchern der Vergangenheit und Gegenwart, kurz aus der gesamten deutschen Sprache zu eliminieren. Was sagt wohl Graf Zahl dazu? Bekanntlich gibt es … Weiterlesen Der verbotene Buchstabe

Informationsvielfalt – Das größte Märchen aller Zeiten! Oder: Die vielleicht wichtigsten 20 Minuten Deines Lebens!

Wer sich schon seit längerer Zeit fragt und realisiert, warum so gut wie alle Medien weltweit gleich berichten und die Lage zu unterschiedlichsten Themen immer gleich bewerten, der ist auf einem guten Weg. Denn dies ist der erste Schritt zu autonomem Denken. Dieses autonome Denken wurde uns seitens der Medien erfolgreich abtrainiert. Wie ein erschlaffter … Weiterlesen Informationsvielfalt – Das größte Märchen aller Zeiten! Oder: Die vielleicht wichtigsten 20 Minuten Deines Lebens!

Die Sendung mit der Maus – heute: Habecks Coup – oder: Von gutem und bösem Gas

(Un-)Lustige Lach- und Sachgeschichten vom Wirtschaftsminister, mit kleinen, großen und bösen Überraschungen, neuen Freunden und alten Feinden und natürlich mit Robert und dem kleinen Katar. Musik zur Einstimmung – gern als Untermalung zum untenstehenden Text im Hintergrund laufen lassen. https://www.youtube.com/watch?v=aFWILTDOkr0 Woher bekommt man Gas? So, liebe Kinder, heute wollen wir der Frage nachgehen, woher wir … Weiterlesen Die Sendung mit der Maus – heute: Habecks Coup – oder: Von gutem und bösem Gas

Von gleichgeschalteten Meinungswiederkäuern und anderen nützlichen Idioten

Es ist schon sehr interessant, was derzeit gerade geschieht. Ehemalige Corona-Gleichgesinnte und Mitstreiter haben sich innerhalb kürzester Zeit in Bezug auf den Ukraine-Konflikt auf die Seite des Mainstreams geschlagen und übertreffen sich gegenseitig in ihrem unreflektierten Dreinschlagen gegen Putin. Wer einmal lügt dem glaubt man nicht Die gleichen Leute, die seit nunmehr zwei Jahren den … Weiterlesen Von gleichgeschalteten Meinungswiederkäuern und anderen nützlichen Idioten

Der Feminismus ist tot! Es lebe die Transe! Oder: Wann ist eine Frau eine Frau?

Ist Euch eigentlich klar, dass Alice Schwarzers jahrzehntelanger Kampf gegen die Vorherrschaft des Mannes nun darin gemündet ist, den Transen zu allen möglichen Privilegien zu verhelfen und die Frauen wieder dahin befördert haben, wo sie herkamen? Nämlich in der Versenkung. Frau mit Penis ist die bessere Frau Der Feminismus hat sich selber verarscht, es aber … Weiterlesen Der Feminismus ist tot! Es lebe die Transe! Oder: Wann ist eine Frau eine Frau?

Metaversum – Zuckerbergs Pläne für eine schöne, neue virtuelle Welt

Stell Dir vor, Dein Leben ist in der Realität so unerträglich geworden, dass Du Dich am liebsten für immer in einer virtuellen Welt aufhalten möchtest. Eine Welt, die Du Dir erschaffen hast, die mit Deiner realen Welt verschmilzt und in die Du auch liebgewordene Gegenstände aus Deinem realen Leben mitnehmen kannst. Schöne Vorstellung oder schreckliche … Weiterlesen Metaversum – Zuckerbergs Pläne für eine schöne, neue virtuelle Welt

Baerbocks blauer Bademantel – oder: Die neue Deutsche Nach-Lässigkeit

Die ganze Nacht zermarterte ich mir mein Gehirn, ob ich einen Artikel zu Baerbocks modischer Entgleisung schreiben oder ob ich doch besser den Bademantel des Schweigens darüber legen sollte. Ich entschied mich für Ersteres, denn zu peinlich und erwartbar ist Baerbocks Auftreten auf der weltpolitischen Bühne. Und das meine ich nicht nur modisch. Wenn der … Weiterlesen Baerbocks blauer Bademantel – oder: Die neue Deutsche Nach-Lässigkeit

Relikt aus einer längst vergangenen Zeit: Der Versandhaus-Katalog

Bei der Internetsuche nach einem Schlaufenvorhangschal in Lindgrün stieß ich auf die Internetseite des einstigen Versandhaus-Riesen „Otto“. Ich blieb dort für eine längere Zeit hängen und klickte mich durch x-Seiten hängender Vorhangschal- Ware, die es mir ermöglichten, die für mich optimale Schlaufengardine auszuwählen und dann auch zu bestellen. Wunderwelt Versandhaus-Katalog Durch 2G hat sich die … Weiterlesen Relikt aus einer längst vergangenen Zeit: Der Versandhaus-Katalog