Deutungshoheit in Bezug auf den Coronavirus obliegt der WHO

Wie es aussieht, werden nun Nachrichten und Neuigkeiten in Bezug auf den Coronavirus gezielt gesperrt bzw. werden sie auf den bekannten sozialen Medien wie Google, Twitter, Instagram und Facebook nicht mehr gefunden. Google aktiviert sein sogenanntes „SOS-Alert System“ und bietet nun „gebündelte“ Nachrichten zum Coronavirus-Ausbruch an. Dies wird uns als „Service“ verkauft. Lest hier bitte … Weiterlesen Deutungshoheit in Bezug auf den Coronavirus obliegt der WHO